GLAUBE - SITTE - HEIMAT
Sie sind hier: Startseite » Chronik

Jahre 2017 - 2019

Wenn in Schalbruch Königsvogelschuß ist, ist wieder richtig Aktion im Ort: Die Schützen hatten neben einer Hüpfburg mehrere Spiele für die "Kleinen Gäste" aufgebaut, sodass sich die Eltern dem spannenden Geschehen auf dem Dorfplatz widmen konnten.

Zuerst war Elly Poerteners erfolgreich. Mit dem 142. Schuß errang sie den begehrten Tiel "Siegerin im Vogelschuss der Schützenschwestern".

Dann gewann Walter Derondeau den Titel als Vereinsmeister 2017. Zweiter wurde Reinhard Tysarzik, Dritter Justin Derondeau.

Strahlende Majestäten!

Walter Derondeau mit Ehefrau Brigitte sind in diesem Jahr das Aushängeschild der Schützenbruderschaft. Unser Bild zeigt das neue Königspaar mit Elly Poerteners als Siegerin in Vogelschuss der Schützenschwestern, Kaiser Andre Poerteners, Präsident Claus Kuckartz sowie Offiziere und Adjutanten. Ein Klick auf das Foto für mehr Infos ....

vom 10. bis 12. Juni

Alle hatten sich auf das neue Königspaar gefreut: deshalb war selbst Petrus beeindruckt und beschenkte alle mit reichlich Sonne und mehr als sommerlichen Temperaturen bei unserer diesjährigen KIRMES IM DÖRP!

Sie standen im Mittelpunkt ...

Walter und Brigitte Derondeau

Das Schützenkönigspaar, noch ganz aufgeregt kurz vor dem großen Festzug am Kirmessonntag.

Teilnahme am Bundesfest

Mit einer größeren Abordnung und unserem Königspaar Walter und Brigitte Derondeau waren wir Teil der riesigen Schützenfamilie beim Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Heinsberg.

Beeindruckt von den Menschenmassen nahm unsere Bruderschaft im Anschluss an die Schützenmesse am nicht enden wollenden Festumzug teil.

Mike Knarren neuer Schützenkönig!

Sie strahlen um die Wette!

Mike Knarren und Ehefrau Nicole sind das neue Königspaar 2018! Das Bild zeigt die beiden neben Schützenkaiser Andre Poerteners, Siegerin in Vogelschuss der Schützenschwestern Elly Poerteners, Ehrenkaiser Wil Mohren, Präsident Claus Kuckartz sowie Offizieren und Adjutanten.

90-JÄHRIGES BESTEHEN TROMMLER- UND PFEIFERKORPS SCHALBRUCH MIT AUSSPIELUNG DER SELFKANTWANDERPLAKETTE
vom 25. bis 28. Mai

Mit unserem Königspaar Mike und Nicole Knarren freuten wir uns auf die Feierlichkeiten zum 90jährigen Bestehen unseres Trommler- und Pfeiferkorps. Ganz besonders hat man sich gefreut, dass die begehrte Selfkant-Wanderplakette diesmal nach Schalbruch ging.

Mehr zu diesem Fest hier ...

Und das hat es zuletzt vor 30 Jahren gegeben!

Damals hatte es die KK-Schießgruppe der Schützenbruderchaft St. Peter und Paul Schalbruch geschafft, durch ihre Leistungen in die 1. Bezirksklasse aufzusteigen.

Und heute ist es wieder soweit: Unser Aufstieg wurde am 13.07.2018 auf der Siegerehrung in Gangelt-Birgden mit einem Pokal gekrönt.

vlnr: Hans, Walter, Elly, Andre, Claus, Reinhard

Schuttersfeest in Susteren

Am heutigen Sonntag waren wir zusammen mit unserem Trommler- und Pfeiferkorps zu Gast bei der Schutterij St. Petrus en Paulus in Susteren/NL und haben durch unsere Teilnahme mit unserem Königspaar Mike und Nicole Knarren den Festaufzug verschönert.

Susteren liegt gerade mal einen Steinwurf über die sog. "Grenze" zwischen den Niederlanden und Deutschland. Trotz der Nähe zu unseren dortigen Schützenfreunden waren einige erstaunt, was bei einem Schützenfest dort geboten wurde.
Angefangen vom - für deutsche Verhältnisse - sehr kurzen Umzug, den Schießwettbewerben und dem Exerzieren der NL-Bruderschaften über die Anzahl der Besucher bis hin zu Einzelprüfungen von jungen Spielleuten und sogar ganzen musizierenden Vereinen. Auch war für uns Neuland, dass sogar die dortigen Kaiser- und Königspaare sich einer umfangreichen Begutachtung durch Preisrichter unterziehen müssen.

Alles in allem war dies für alle, die dabei waren, ein schöner Nachmittag.



Arndt Küsters neuer Schützenkönig!

Und so freut man sich in Schalbruch:

vlnr: Schießmeister Reinhard Tysarzik, Kaiserpaar André und Elly Poerteners, Siegerin im Vogelschuß der Schützenschwestern Tina Winzen, der neue Schützenkönig Arndt Küsters mit Gattin, Offiziere, Kommandant Ralf Knarren und Ehrenkaiser Wil Mohren

Besuch unserer Schützenfreunde in Horrem

Gerne waren wir heute einer Einladung des 11. Jägerzuges der St.Hubertus-Schützenbruderschaft aus Dormagen-Horrem gefolgt. Um 11.15 Uhr ging es mit dem Bus Richtung Horrem.

Leider waren nicht alle Schützen dabei; neben zwei Offizieren, vier Schützenschwestern und einer Handvoll Schützen konnte sich aber trotzdem wenigstens ein kleiner Teil unserer Bruderschaft dem dortigen Publikum beim Aufzug und Vorbeimarsch präsentieren.

Mehr zum Besuch: bitte auf das Bild klicken!

Wir wurden vor Ort vom 11. Jägerzug super freundlich aufgenommen und ansonsten auch erster Klasse bewirtet. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken. Gerne treffen wir uns wieder im nächsten Jahr beim Schalbrucher Dekanats-Schützenfest in der Zeit vom 05. - 08. Juni 2020.

Wir glauben, neue Schützenfreunde in der Ferne gefunden zu haben!

Kirmes in Schalbruch vom 15.-17.06.2019

Alle hatten sich auf das neue Königspaar Arndt und Molina Küsters gefreut: deshalb war selbst Petrus beeindruckt und beschenkte alle mit reichlich Sonne und mehr als sommerlichen Temperaturen!

Mehr zur Kirmes: bitte auf das Bild klicken ...